11.06.2021 10:47 |

Scheibe zertrümmert

Bim-Fahrer mit Mord gedroht: Verdächtiger gefasst

In Wien-Favoriten ist am Donnerstagabend ein Kroate (35) ausgerastet. Der Mann schlug mit bloßen Fäusten auf die Scheibe einer Straßenbahn ein, bis diese zu Bruch ging. Doch damit nicht genug, drohte der 35-Jährige auch noch dem Bim-Fahrer, ihn umbringen zu wollen. Und das alles nur, weil er es nicht mehr rechtzeitig geschafft hatte, in die Straßenbahn einzusteigen.

Offenbar hatte es der 35-Jährige nicht mehr rechtzeitig geschafft, in die Straßenbahn einzusteigen, die Türen waren bereits geschlossen und die Garnitur stand unmittelbar vor der Abfahrt. Der Mann durchschlug daraufhin mit der Faust eine Seitenscheibe, lief dann noch vor zum Einstieg beim Fahrer und drohte, ihn umzubringen.

Zitat Icon

Der Fahrer hat sich in der Straßenbahn eingeschlossen und die Polizei gerufen.

Polizeisprecherin Barbara Gass

Vorläufige Festnahme
„Der Fahrer hat sich in der Straßenbahn eingeschlossen und die Polizei gerufen“, berichtete Polizeisprecherin Barbara Gass. Die Streifen wurden in die Knöllgasse beordert. Der Verdächtige wurde von den Polizisten angehalten und vorläufig festgenommen.

Nur „dreimal geklopft“
Er habe gar kein Fenster einschlagen wollen, sondern lediglich „dreimal geklopft“, woraufhin die Scheibe einfach zu Bruch gegangen sei, verantwortete sich der Verdächtige. Nach erfolgter Einvernahme wurde die Staatsanwaltschaft Wien kontaktiert. Der 35-Jährige muss wohl mit Anzeigen wegen Sachbeschädigung und gefährlicher Drohung rechnen.

Friedrich Schneeberger
Friedrich Schneeberger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter