Vertrag bis 2025

Sky sichert sich Premier-League-Rechte

Die englische Fußball-Premier-League ist in Österreich weiter exklusiv auf Sky zu sehen. Der Pay-TV-Sender hat einen Dreijahresvertrag von 2022/23 bis 2024/25 unterschrieben, gab Sky am Mittwoch bekannt. Das Rechtepaket umfasst die Verbreitungswege Satellit und Kabel, IPTV, Web und Mobile in Österreich.

Neal O‘Rourke, Geschäftsführer Sky Österreich: „Nach dem großen Erfolg mit dem Erwerb aller 420 Spiele der UEFA Klub-Wettbewerbe ab der Saison 2021/22 freuen wir uns bei Sky mit der Premier League das nächste internationale Sportrecht mit enormer Strahlkraft und Beliebtheit gesichert zu haben. Wir sind stolz darauf, dass Sky mit dieser Vereinbarung seinen Status als unumstrittene Heimat des Fußballs in Österreich weiter festigt.“


Auch Paul Molnar, der Premier League Chief Media Officer freut sich über die weitere Zusammenarbeit: „Sky hat eine hervorragende Erfolgsbilanz, wenn es darum geht, den Fans in Deutschland und Österreich über seine verschiedenen Kanäle und Plattformen die beste Berichterstattung über die Premier League zu liefern.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 13. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten