07.06.2021 07:43 |

Übergänge überlastet

Verfrühte Rückreise sorgte für zahlreiche Staus

Wegen des schlechten Wetters haben viele Urlauber ihre Heimreise aus Italien, Slowenien und Kroatien am Sonntag früher angetreten als ursprünglich geplant. In Kärnten sorgte der starke Rückreiseverkehr aus dem Süden vor allem auf der Südautobahn, vor dem Katschbergtunnel sowie am Grenzübergang Karawankentunnel für zum Teil kilometerlange Staus und längere Wartezeiten. Auch in Salzburg und der Steiermark kam es zu Stau-Szenen.

Bereits Sonntagmittag mussten Autofahrer auf der Südautobahn (A2) in Fahrtrichtung Wien starke Nerven bewahren. Zwischen der Abfahrt Wolfsberg Süd und dem Packsattel hat es sich mehrere Kilometer gestaut.

„Das schlechte Wetter hat viele Urlauber dazu veranlasst, früher als geplant nach Hause zu fahren, wodurch es zu Überlastungen und stundenlangen Verzögerung gekommen ist“, so ein Polizist der Autobahnpolizei Wolfsberg. Hinzu kommen die vielen Baustellen in diesem Bereich, die lediglich das einspurige Befahren möglich machen.

Mehrere Kilometer Stau beim Karawankentunnel
Auch auf der A11 mussten Urlauber im Bereich des Grenzübergangs Karawankentunnel bei ihrer Einreise von Slowenien mehrere Kilometer Stau und mehr als eine Stunde Wartezeit in Kauf nehmen. Neben den Grenzkontrollen sei das vor allem der Sanierung der Mautstelle Jesenice vor dem Tunnel zuzuschreiben.

Auf der Tauernautobahn (A10) in Richtung Salzburg bildete sich auf Höhe Rennweg ein sieben Kilometer langer Stau. „Es wurde eine Blockabfertigung eingerichtet. Die Folge waren längere Wartezeiten und Verzögerungen.“ Teils zähflüssig war der Verkehrsablauf abschnittsweise in weiterer Folge in Salzburg auf der A10 zwischen dem Knoten Pongau und Kuchl und der B311 zwischen Lend und Bischofshofen Richtung A10

In der Steiermark gab es Kolonnen auf der B320 im Ennstal Richtung Liezen. In Tirol kam es auf der Fernpass-Strecke (B179) Richtung Bayern zu Verzögerungen und Staubildung.

Manuela Karner
Manuela Karner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 16. September 2021
Wetter Symbol