05.06.2021 11:50 |

F1 in Aserbaidschan

Verstappen-Crash! Training unterbrochen

Schreckmoment für das Formel-1-Team von Red Bull! Beim dritten Training für den Großen Preis von Aserbaidschan legte Max Verstappen einen Crash hin. Das Training musste zwischenzeitlich unterbrochen werden.

WM-Leader Verstappen verlor in Kurve 15 die Kontrolle über seinen Boliden und donnerte rechts in die Streckenbegrenzung. Der schwer beschädigte Wagen musste per Kran abtransportiert werden.

Fürs Qualifying wurde das Auto übrigens wieder rechtzeitig einsatzbereit gemacht, krone.at berichtet via Ticker live. Red Bull surft aktuell auf der Erfolgswelle und geht mit viel Selbstvertrauen ins Grand-Prix-Wochenende, untermauerte die Vormachtstellung auch schon in den ersten beiden Trainings. Mercedes hingegen hatte Probleme.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 27. September 2021
Wetter Symbol