Entscheidung gefallen?

Real: Zidane soll sich schon verabschiedet haben

Trainer Zinedine Zidane soll den Spielern von Real Madrid laut Berichten spanischer Medien mitgeteilt haben, dass er den dortigen Fußball-Rekordmeister nach dieser Saison verlässt. Der Franzose habe sich entschieden, seine zweite Amtszeit bei Real nicht mehr fortzusetzen.

Real ist in der Liga vor dem vorletzten Saisonspiel am (heutigen) Sonntag auswärts gegen Bilbao Zweiter mit zwei Punkten Rückstand auf Atletico Madrid. In der Champions League war man im Halbfinale an Chelsea gescheitert. Danach gab es Kritik auch an Zidane, der als Spieler fünf Jahre für Real aktiv gewesen war.

Folgt Raul?
Auch einen ganz heißen Kandidaten auf Zidanes Nachfolge gibt‘s bereits: Klub-Legende Raul, einst mit Zidane bei Real gemeinsam genialer Stürmer, soll in den Startlöchern stehen, war bereits gestern berichtet worden. Gut möglich also, dass Raul ab nächster Saison mit David Alaba zusammenarbeitet ...

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten