11.05.2021 12:11 |

Verdacht auch in Tirol

Indische Mutation: Drei Burgenland-Fälle bestätigt

Jene drei Verdachtsfälle der indischen Corona-Mutation, die Anfang Mai im Burgenland bekannt geworden sind, wurden bestätigt. Alle Personen seien isoliert worden, heißt es. In Tirol gibt es nun auch einen ersten Verdachtsfall.

Wie berichtet, bestand bei drei Familienmitgliedern aus Nickelsdorf der Verdacht, dass sie sich mit der indischen Variante des Coronavirus infiziert haben könnten. Dieser wurde am Dienstag von offizieller Seite bestätigt.

Ansteckungsort unklar
Nicht geklärt ist weiterhin, wo sich die Familie angesteckt haben könnte. Keiner der Infizierten war vor Kurzem in Indien oder hatte Kontakt zu Reiserückkehrern. Versichert wird, dass die Infektionskette unterbrochen und die betroffenen Personen rechtzeitig isoliert wurden.

Verstärktes Testangebot
„Ich bitte alle Bürger, unsere Testmöglichkeiten zu nutzen und sich regelmäßig auf Covid-19 testen zu lassen. Nur so können wir diese Pandemie gemeinsam bekämpfen“, appelliert Gerhard Zapfl, Bürgermeister von Nickelsdorf. Seit dem Bekanntwerden der Verdachtsfälle wurden gleich mehrere neue Teststraßen errichtet. Bisher wurden keine weiteren Verdachtsfälle gemeldet.

Am Dienstag wurde bekannt, dass nun auch in Tirol ein Verdachtsfall auf die indische Mutation aufgetreten ist. Es handelt sich dabei um eine Person, die in Indien erkrankt und mit gesichertem Ambulanzflug nach Tirol zurückgeholt wurde.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 14. Juni 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
12° / 23°
heiter
12° / 23°
heiter
11° / 23°
heiter
11° / 23°
heiter
12° / 23°
heiter