01.05.2021 16:57 |

Familie betroffen

Indische Mutation: 3 Verdachtsfälle im Burgenland

Im Burgenland besteht erstmals in drei Fällen der konkrete Verdacht auf die in Indien aufgetretene Coronavirus-Mutation. Das habe eine Erstprüfung durch die Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) ergeben, bestätigte der Koordinationsstab Coronavirus am Samstagnachmittag. „Die betroffenen Personen stehen in einem familiären Verhältnis und sind behördlich abgesondert.“

Im Umfeld der Infizierten wurde ein erneutes, intensiviertes Contact Tracing durchgeführt, teilte der Koordinationsstab mit. Die Bevölkerung in Nickelsdorf wurde aufgerufen, auf ihren Gesundheitszustand zu achten und bei Symptomen die Gesundheitsberatung 1450 anzurufen.

Als Vorsichtsmaßnahme werden Testungen auf freiwilliger Basis angeboten. Dazu wird eine PCR-Teststation im Gemeindeamt Nickelsdorf eingerichtet, die am Sonntag von 10 bis 16 Uhr geöffnet ist. Die Anmeldung erfolgt an Ort und Stelle.

Endgültiges Ergebnis in einer Woche
„Aufgrund von Auffälligkeiten bei den PCR-Tests der entsprechenden Personen wurde diese Erstprüfung durch die AGES durchgeführt“, berichtete der Koordinationsstab Coronavirus weiter. Die Proben würden von der AGES noch weiteren Untersuchungen zur Sequenzierung des Virenstammes unterzogen, um dessen genaue Zusammensetzung zu beleuchten. Ein endgültiges Ergebnis soll in etwa einer Woche vorliegen.

In Salzburg gibt es bereits zwei Verdachtsfälle einer Infektion der mit der in Indien grassierenden Variante des Coronavirus. Es handelt sich dabei um eine Inderin, die vergangene Woche nach einem Heimataufenthalt nach Salzburg zurückgekehrt war, und eine Person aus ihrem direkten Umkreis.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 16. Juni 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
17° / 29°
wolkenlos
15° / 29°
heiter
15° / 30°
heiter
16° / 30°
heiter
15° / 29°
heiter