06.05.2021 07:10 |

Fans sind begeistert

William und Kate starteten YouTube-Kanal

Der britische Prinz William (38) und Herzogin Kate (39) verstärken ihre Präsenz in sozialen Netzwerken. Das Paar startete am Mittwoch einen offiziellen Kanal auf der Videoplattform YouTube. „Wir sind nun auf YouTube“, kündigte das Paar bei Twitter an. In einem 25 Sekunden langen, rasant geschnittenen Clip, der als Anreiz dienen soll, sind die beiden Mitglieder der Royal Family bei offiziellen Terminen sowie Treffen mit Prominenten zu sehen.

Auf dem Kanal sollen künftig exklusive Videos des künftigen Königs und seiner Frau zu sehen sein. Keine Stunde nach der Bekanntgabe hatte der Kanal bereits mehr rund 24.000 Abonnenten.

Erster Clip sorgt für Begeisterung
In dem ersten Clip zeigt William in die Kamera und sagt zu Kate: „Sei vorsichtig, was Du sagst, diese Leute filmen alles“, woraufhin die Herzogin lachend „Ich weiß“ antwortet. An anderer Stelle weist Kate ihren Mann darauf hin, dass er den Buchstaben „R“ nicht immer rollen solle.

Auf Twitter und Instagram ist das royale Paar bereits seit Längerem vertreten. Der Aufbau einer eigenen YouTube-Plattform gilt als Schritt, ihre öffentliche Sichtbarkeit noch weiter zu verstärken. Williams Bruder Harry und dessen Ehefrau, Herzogin Meghan, hatten nach ihrem Rückzug aus dem Königshaus ihre Accounts in den sozialen Netzwerken aufgegeben.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. Juni 2021
Wetter Symbol