Nach Heimaturlaub

Erster Verdacht auf indische Mutation in NÖ

Ein Student aus Indien kam nach seinem Heimaturlaub wieder ins südliche Niederösterreich zurück. Dort wurde er positiv getestet, die britische und die südafrikanische Mutation konnte man bereits ausschließen. Jetzt werden auf Hochtouren die Proben in einem Speziallabor analysiert.

Ist die indische Corona-Mutation in Niederösterreich angekommen? Nun untersuchen Experten den ersten Verdachtsfall: Ein Student aus Indien war nach einem Heimaturlaub wieder ins südliche Niederösterreich eingereist und wurde jetzt Covid-positiv getestet. „Nach derzeitigem Stand ist eine Infektion mit der britischen oder südafrikanischen Mutation ausgeschlossen“, heißt es seitens der Landesregierung. Nun will man auf Hochtouren Proben in einem Speziallabor untersuchen lassen, um den Verdachtsfall abzuklären.

Student kam über Deutschland nach Wr. Neustadt
Die genaue Route des Studenten verlief am 23. April via Frankfurt von Deutschland nach Österreich, wo er in die Region Wiener Neustadt reiste. Am 26. April klagte er über Kopfschmerzen, am 28. April lieferte ein Antigen-Test ein positives Resultat. Der daraufhin folgende PCR-Test war ebenso positiv. Das Contact Tracing und die Quarantänemaßnahmen laufen.

Anzahl der belegten Intensivbetten blieb gleich
Unverändert sind es indes 93 Corona-Patienten, die in Niederösterreich ein Intensivbett belegen, heißt es vom Sprecher der Landesgesundheitsagentur, Bernhard Jany. Das Büro von SP-Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig teilte mit, dass es 191 Neuinfektionen gibt. Die Zahl der Todesfälle ist um vier auf 1727 gestiegen. 7815 Kontaktpersonen befanden sich in Quarantäne.

Verdachtsfälle in zwei weiteren Bundesländern
Neben Niederösterreich gibt es auch in zwei weiteren Bundesländern bereits Verdachtsfälle auf die indische Virusvariante: Drei mögliche Fälle gibt es derzeit im Burgenland, zwei zudem in Salzburg.

Lukas Lusetzky
Lukas Lusetzky
René Denk
René Denk
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. Mai 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
8° / 16°
leichter Regen
9° / 16°
leichter Regen
7° / 16°
leichter Regen
10° / 17°
starke Regenschauer
3° / 14°
leichter Regen