03.05.2021 12:57 |

Ein Leitfaden

Bauern brauchen Lösungen für Problem Trockenheit

Ein Leitfaden des Landes Kärnten soll Landwirten bei der Entscheidung helfen, ob Bewässerungsanlagen eine Alternative sind.

Einerseits die lange Trockenheit, andererseits die Schäden durch Starkregen: Diese Phänomene dürften sich verstärken, fürchten Klimaexperten. Gezielte Bewässerung wird für die Landwirtschaft immer wichtiger. Für die Umsetzung solcher Bewässerungen wurde nun vom Land Kärnten ein Leitfaden erarbeitet.

Zitat Icon

Einheitliche Regelungen zur Wassernutzung sind wichtig und notwendig.

Landesrat Daniel Fellner

„Es geht um eine der wichtigsten Ressourcen, um das weiße Gold des 3. Jahrtausends“, so Landesrat Daniel Fellner. „Der Leitfaden soll Landwirten bei der Entscheidung helfen, ob Bewässerungsanlagen eine Alternative sind“, ergänzt Kollege Martin Gruber.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 12. Mai 2021
Wetter Symbol