28.04.2021 11:56 |

Anfang vom Ende?

Miley Cyrus beschämte Hemsworth mit Po-Wackler

Gerüchte darüber, dass Liam Hemsworth das teils recht peinliche Verhalten seiner damaligen Ehefrau Miley Cyrus mehr als unangenehm gewesen sein soll, gab es bereits nach dem Ehe-Aus des Paares im Sommer 2019. Jetzt ist ein altes Video der beiden aufgetaucht, das die Sängerin und den Schauspieler bei einer Oscar-Party 2019 zeigt. Und darin ist zu sehen, dass der Australier von dem versexten Po-Wackler seiner Gattin alles andere als angetan war. War diese Szene etwa der Anfang vom Ende?

Es war ein ständiges On und Off, bis sich Miley Cyrus und Liam Hemsworth zu Weihnachten 2018 endlich das Jawort gegeben hatten. Doch der Ehe-Friede hielt nicht lang: Schon im Sommer 2019 folgte die Trennung. Gekriselt hat es aber wohl schon viel früher, wie nun eine alte Aufnahme des Paares beweist.

Hemsworth schämte sich für Cyrus
Bei der Vanity-Fair-Party nach der Oscar-Verleihung 2019 waren die Spannungen zwischen Hemsworth und Cyrus förmlich greifbar, wie ein kurzer Clip, der ein Instagram-Fan nun ausgegraben hat, beweist. Während des Interviews mit „Access Hollywood“ fing die Sängerin, die für ihre heißen Auftritte und sexy Videos bekannt ist, nämlich plötzlich an, zu twerken und ihren Po an ihrem Ehemann zu reiben. 

Die Reaktion des Australiers auf die verruchte Tanzeinlage seiner Ehefrau sprach jedoch Bände: Mit gequältem Lächeln trat Liam einen Schritt zurück und bat Miley: „Tu es nicht. Tu es nicht. Du erschreckst alle auf dem Teppich.“ Diese hielt daraufhin inne und schien durchaus erstaunt über die Reaktion ihres Liebsten.

Dass dieser Videoschnipsel den Anfang vom Ende der Ehe zeigen könnte, das spekulieren nun die Fans. Immerhin waren Hemsworth und Cyrus zu diesem Zeitpunkt erst zwei Monate verheiratet, von der sogenannten Honeymoon-Phase aber scheinbar weit entfernt. Nur wenige Monate nach Mileys Twerk-Auftritt bei der Oscar-Party folgte dann auch tatsächlich die Trennung. 

„Törnt ihn richtig ab“
Kurz danach plauderte ein Insider aus, Liam Hemsworth sei vor allem von Mileys Verhalten am roten Teppich angewidert gewesen. Konkret ging es dabei um einen Vorfall bei der Met Gala im Mai 2019. „Sie leckte auf dem roten Teppich vor den Fotografen sein Gesicht, begrapschte später auf der Tanzfläche Leute und griff sich selbst in den Schritt“, schilderte ein Insider. Und weiter: „Es törnt ihn richtig ab, wenn sie vor der Kamera anfängt, sich zu produzieren. Er kann diese Seite von ihr nicht ausstehen, weil er selbst das genaue Gegenteil davon ist.“

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol