25.04.2021 06:00 |

Applaus reicht nicht

Gebt den Pflegehelden endlich einen Corona-Bonus!

Applaus alleine reicht nicht für die Heldinnen und Helden dieser Krise. Ob im Spital oder im Seniorenheim, seit einem Jahr arbeiten unsere Pflegekräfte an der Belastungsgrenze, schieben Überstunden in Schutzanzügen und kämpfen dabei selbst mit chronischer Überlastung und Erschöpfung. Die „Krone“ fordert: Gebt der Pflege einen angemessenen Corona-Bonus!

Irena Udrić liebt ihren Job. „Ich arbeite gerne mit Menschen“, erzählt die 31-jährige Wienerin. Doch seit einem Jahr ist der Alltag der Pflegedienstleiterin im Caritas-Haus Franz Borgia in Döbling noch herausfordernder als ohnehin schon. „Es wurde schwierig, die Dienste zu besetzen, wir hatten Angst, das Virus selbst ins Heim zu bringen. Es gab keine Besuche, dafür noch mehr Vereinsamung. Das mussten wir kompensieren“, berichtet sie über das letzte Jahr.

Überstunden haben sich angehäuft, Urlaub gab es kaum. „Ich hatte einzelne Erholungstage“, sagt sie. Die Impfung in dem Pflegeheim mit 70 Bewohnern hat ein wenig Erleichterung gebracht. „Aber natürlich erhoffen sich die Kollegen auch Wertschätzung. Es ist schwer zu verstehen, warum der Politik zum Beispiel die Produktion von Autos mehr wert ist als die Pflege unserer Eltern“, so die Wienerin.

Wie Irena Udrić leisten Zehntausende Pflegende in der Hauptstadt seit über einem Jahr Herausragendes. Auf den Intensivstationen kämpfen sie täglich um Leben und halten Sterbenden die Hand. In dem Einsatz müssen sie den Spagat schaffen, sich um ihre eigenen Familien und Kinder zu kümmern. Viele schaffen es nicht und verlassen den Job. Dabei werden laut der Stadt Wien bis 2030 alleine in der Langzeitpflege 9000 zusätzliche Kräfte benötigt.

Eine angemessene Entlohnung wäre ein Zeichen. Von der Bundesregierung wurde am 1. April wieder ein Corona-Bonus angekündigt, doch heute heißt es aus dem Büro von Kanzler Sebastian Kurz einmal mehr nur: „Das Paket ist in Verhandlung.“ Gebt der Pflege endlich die nötige Wertschätzung!

Maida Dedagic
Maida Dedagic
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. September 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter