23.04.2021 19:07 |

Gefahrenstoff-Austritt

Kärnten: Feuerwehrfrau und 3 Mitarbeiter verletzt

Drei Mitarbeiter und eine Feuerwehrfrau wurden bei einem Gefahrenstoff-Austritt am Freitag auf dem Gelände eines Gewerbebetriebes in Feistritz im Rosental in Kärnten verletzt. Beim Abladen von Gefahrenstoffcontainern waren 300 Liter einer leicht entzündlichen Flüssigkeit ausgetreten. Vier Feuerwehren konnten das Eindringen des Gefahrenstoffes ins Erdreich verhindern.

„Die Mitarbeiter haben Dämpfe eingeatmet. Eine Atemschutzträgerin erlitt Verätzungen“, beichtet Günter Ogris von der Freiwilligen Feuerwehr Feistritz im Rosental. Die Verletzten wurden mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht. 300 Liter der ätzenden und leicht entzündlichen Flüssigkeit waren beim Abladen der Gefahrenstoffcontainer ausgetreten. Gegen 13.50 Uhr wurde Alarm gegeben.

Die Feuerwehren Feistritz im Rosental, Suetschach, Ludmannsdorf und die Berufsfeuerwehr Klagenfurt konnten den Austritt gering halten und vor allem das Eindringen der Flüssigkeit ins Erdreich verhindern. Der Gefahrenstoff wurde durch ein Fachunternehmen entsorgt.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 16. Mai 2021
Wetter Symbol