15.04.2021 06:30 |

Auch seltsam

Abgang von Bildungsdirektor wirkt überstürzt

Als bekannt darf vorausgesetzt werden, dass es in der Politik stets zwei Wahrheiten gibt, die für die Öffentlichkeit und die interne. Der Abgang von Bildungsdirektor Robert Klinglmair gilt offiziell als Karrieresprung an die Spitze des Instituts für Qualitätssicherung im österreichischen Schulwesen. Das betont LH Peter Kaiser: „Da leitet er 140 Wissenschafter.“ Aber die Bekanntgabe des Wechsels um 16 Uhr an einem Tag mit einem Ministerrücktritt in Wien mutet überstürzt an.

Auch der Text ist höchst nüchtern: „Der Landeshauptmann bedankt sich für bildungspolitische Pionierarbeit und wünscht alles Gute und viel Erfolg für die Zukunft.“ So verabschiedet eine Firma einen ungeliebten Ferialpraktikanten. Ein Zerwürfnis zwischen ihm und dem Bildungsdirektor will Kaiser nicht bestätigen: „Wir sind gute Freunde, er hat bestes Corona-Management geleistet. Der neue Job ist eine Traumgeschichte.“

Tatsache bleibt, dass die Bildungsdirektion mitten in einer Pandemie samt Schulkrise kopflos dasteht. Der Bildungsdirektor ist auf dem Absprung, der neue Präsidialchef Stefan Primosch erst am Beginn seiner Tätigkeit. Klinglmair betont seine tolle Chance: „So etwas kommt nicht so schnell wieder.“

Mehr zum Thema:

Fritz Kimeswenger
Fritz Kimeswenger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 12. Mai 2021
Wetter Symbol