14.04.2021 18:25 |

Präsent ans Bundesheer

Ausrangierte ÖBB-Waggons nun Gefechtskulisse

In Stellung gegangen ist das Bundesheer, um einen technisch schwierigen Einsatz zu absolvieren. Vier Zugwaggons mussten in Parndorf mit Spezialkränen von den Gleisen gehoben und zur Kampfanlage bei Kaisersteinbruch verfrachtet werden. Die ausrangierten Garnituren dienen nun als Kulisse für das Kadertraining.

Die letzte Tour hatten die Waggons der ÖBB bereits hinter sich. Das wirklich letzte Mal waren sie nun von Parndorf in die Ortskampfanlage Angererdorf zwischen Kaisersteinbruch und Jois unterwegs. Eine Spezialfirma hat für den Abtransport gesorgt - vier 60-Tonnen-Kran- und zwei Tieflade-Schwerlastsysteme inbegriffen.

Ausbau der Kampfanlage für Kadertraining
„Bei den vier Fahrten hat alles gut funktioniert“, berichtet Presseoffizier Robert Kulterer. In ihrer Endstation werden die Waggons, welche die ÖBB dem Bundesheer überlassen haben, künftig Trainingszwecken dienen. Einerseits sollen sie als Übungsszenario für Zugkontrollen im Grenzeinsatz bereitstehen. Andererseits sind die Waggons Teil der Gefechtskulisse der Kampfanlage, die groß ausgebaut wird.

Heuer sind 175.000 € an Investitionen vorgesehen. „Eine Siedlung, ein Bahnhof und vieles mehr entstehen. Das Training reicht vom Brückenbau für Pioniere bis zum Einsatz bei einer Geiselnahme. Es geht um Taktik sowie die Aus- und Fortbildung des Kaders“, erklärt Kulterer.

Karl Grammer&Christian Schulter, Kronen Zeitung

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
5° / 18°
heiter
2° / 17°
heiter
4° / 18°
heiter
4° / 18°
heiter
3° / 18°
wolkig