2. Liga - 21. Runde

GAK legt Amstetten vier „Ostereier“ ins Nest!

Wenn er nicht ohnehin schon spannend genug wäre, müsste man anmerken, dass er sich nun gar noch zuspitzt - der Aufstiegskampf in der 2. Liga ist am Ostermontag durch die Niederlagen von Austria Klagenfurt und Wacker Innsbruck sowie einen Dreier des GAK noch einmal einen Tick brisanter geworden.

Dank eines klaren 4:1 der „Rotjacken“ beim SKU Amstetten sind die drei Aspiranten für „oben“ nur mehr drei Punkte voneinander getrennt ...

Petar Zubak (37., 72.), Martin Harrer (39./Elfmeter) und Marco Perchtold (52.) hießen die Torschützen für die Roten.

„Endlich haben wir uns auch einmal für ein gutes Spiel belohnt und vorne ebenso die Knödel reingehauen“, jubelte Sportchef Didi Elsneg nach dem 4:1.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten