01.04.2021 09:42 |

Erschreckendes Video

Kleine Mädchen nachts über US-Grenzzaun geworfen

An der Grenze zu Mexiko sind unlängst dramatische Momente festgehalten worden: Die Aufnahmen, die von US-Behörden am Mittwoch veröffentlicht wurden, zeigen, wie Schlepper zwei kleine Mädchen mitten in der Nacht ganz alleine über die Grenze schleusen und von einer mehr als vier Meter hohen Barriere fallen lassen. Dann bleiben sie sich selbst überlassen.

Die beiden drei und fünf Jahre alten Mädchen fanden sich plötzlich mitten in der Wüste New Mexicos - und das ganz alleine mitten in der Nacht. Glücklicherweise wurden sie rasch von der U.S. Border Patrol gefunden und in Sicherheit gebracht.

Hoffen auf ein besseres Leben
Es ist keine Seltenheit, dass Kinder alleine über die Grenze kommen. Viele Eltern hoffen, dass ihre Sprösslinge bei Verwandten in den USA untergebracht werden und dort ein besseres Leben haben.

6000 Euro pro Person
Kriminelle Schlepper kassieren für ihren Einsatz rund 6000 Euro pro Person. Seit Präsident Joe Biden im Amt ist, haben illegale Grenzübertritte in die USA wieder zugenommen.

Nicole Weinzinger
Nicole Weinzinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).