12.03.2021 19:43 |

Festnahme

Sohn stahl Auto des Vaters für Drogen

Ein vermeintlicher Autodieb stellte sich am Freitag als Sohn des Autobesitzers heraus. Als der 48-jährige Klagenfurter nur mehr die Rücklichter seines gestohlenen Fahrzeuges sah, alarmierte er die Polizei. Der 21-jährige Sohn wollte den Pkw seines Vaters vermutlich zur Suchtmittelbeschaffung veräußern.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der vermeintliche Autodiebstahl ereignete sich gegen 12.40 Uhr im Klagenfurter Stadtteil St. Ruprecht. Der 48-jährige Autobesitzer wollte gerade zu seinem Fahrzeug gehen, als er jemanden mit seinem Pkw davonbrausen sah. Die Beamten, die im Zuge einer sofort eingeleiteten Fahndung den gestohlenen Pkw schnell ausfindig machen konnten, staunten nach der Anhaltung nicht schlecht, als es sich bei dem vermeintlichen Autodieb um den 21-jährigen Sohn handelte. Der 21-Jährige wollte das Fahrzeug seines Vaters verkaufen, um vermutlich Suchtmittel kaufen zu können. Er wurde festgenommen und ins Polizeianhaltezentrum Klagenfurt gebracht.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 07. Juli 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)