11.03.2021 09:08 |

39 Nester bereit

Frühlingsboten in Rust: Erste Störche gelandet

Die Temperaturen liegen zwar erst knapp über null Grad Celsius, die ersten Frühlingsboten sind aber schon ins Land gezogen: „In Rust sind am Mittwoch zwei Störche gelandet“, berichtete Josef Karrasowitsch, Obmann des Storchenvereins, am Donnerstag. Im Vorjahr wurden in der burgenländischen Stadt 42 Jungstörche gezählt. Fünf Vögel verbrachten den Winter in Rust.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Vergangene Woche wurden in Rust noch 39 Nester für die Zugvögel hergerichtet - gereinigt, desinfiziert oder erneuert. Im Vorjahr kamen 20 Paare, 16 davon waren Brutpaare, die insgesamt 42 Jungtiere aufzogen. „Wenn wir wieder 20 zusammenbringen, bin ich glücklich. Jeden mehr nehmen wir gerne an“, erklärte Karrasowitsch.

Jungstörche überwinterten in Rust
Seit 15 Jahren überwintern drei Störche in Rust, letzten Sommer kamen zwei Jungstörche dazu, die den Abflug noch nicht schafften, weil sie zu klein waren. Sie wurden zunächst in der Pflegestation versorgt und im November wieder ausgewildert, so der Vereinsobmann weiter: „Ich hoffe, dass sie dann heuer mit den neuen Jungstörchen mitfliegen.“

Im Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel rechnet man in etwa zwei bis drei Wochen mit den ersten Störchen. Die Zugvögel verbringen den Winter in Afrika und fliegen teils bis nach Südafrika.

Quelle: APA

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 20. Jänner 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-2° / 6°
bedeckt
-6° / 6°
stark bewölkt
-4° / 5°
stark bewölkt
-4° / 5°
Schneeregen
-3° / 5°
stark bewölkt
(Bild: Krone KREATIV)