Zweite Liga

Liefering nach 6:2 weiter Zweiter, GAK nur 0:0

Während Zweitligist FC Liefering mit einem 6:2 gegen Horn seinen zweiten Platz behauptete, hat der GAK im Aufstiegsrennen am Sonntag Punkte liegen gelassen. Die Steirer kamen zuhause nicht über ein torloses Remis gegen den Vorletzten Young Violets Austria Wien hinaus und liegen nach der 17. Runde einen Punkt hinter der Austria aus Klagenfurt, die das Feld der aufstiegswilligen Teams als Tabellenvierter anführt.

Die Gäste liefen in der nach Rasenproblemen wieder von der Bundesliga freigegebenen Grazer Merkur Arena mit den Oberhaus-erprobten Verteidigern Christian Schoissengeyr und Christoph Martschinko ein. Das Zweierteam der Austria hat wie der GAK in den vier Frühjahrspartien sieben Punkte geholt.

Die Salzburger Talenteschmiede Liefering fand nach zuletzt zwei 0:1-Niederlagen wieder zurück auf die Siegerstraße, der 17-jährige Slowene Benjamin Sesko glänzte mit zwei Toren.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 15. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten