23.02.2021 18:00 |

Achtelfinale fixiert

Dennis Novak bezwingt Gilles Simon in Montpellier

Dennis Novak steht beim mit 323.970 Euro dotierten Hartplatz-Tennisturniers in Montpellier im Achtelfinale. Der 27-jährige Niederösterreicher besiegte am Dienstag in der ersten Runde im erstmaligen Aufeinandertreffen den 36-jährigen Franzosen Gilles Simon (ATP-Nr. 68) mit 7:6(5),1:6,6:3. Novak, der kürzlich knapp wieder aus den Top 100 gefallen ist, trifft nun auf den als Nummer drei gesetzten Serben Dusan Lajovic, der in Runde eins ein Freilos hatte.

Das bisher einzige Duell der beiden hatte der Serbe im Kitzbühel-Achtelfinale 2018 mit 6:2,6:4 gewonnen. Der Weltranglisten-27. hat zuletzt bei den Australian Open erst im Achtelfinale gegen Alexander Zverev (GER) verloren.

Novak fehlen als aktuell 102. im ATP-Ranking nur vier Zähler auf die Top 100. Der Wahl-Klosterneuburger und seine Freundin Ingela erwarten übrigens ein Kind. Dies hatte Novak wenige Tage nach seiner Rückkehr aus Australien per Instagram bekanntgegeben.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 05. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten