23.02.2021 08:34 |

Für die Liebe!

Emma Watson macht Schluss mit Hollywood

Als Hermine Granger in den „Harry Potter“-Streifen spielte sich Emma Watson in die Herzen ihrer Fans. 20 Jahre, nachdem der erste Teil über die Kinoleinwände geflimmert war, macht die Schauspielerin nun Schluss mit Hollywood. Wie die „Daily Mail“ herausgefunden haben will, liegt die Karriere der 30-Jährigen derzeit auf Eis. Statt auf die Schauspielerei will sich Watson nämlich angeblich auf die Liebe konzentrieren.

Wie die britische Zeitung berichtet, habe sich Emma Watson laut ihrem Agenten in „Winterschlaf“ begeben. Anstatt Verträge für neue Projekte zu unterschreiben, verbringt die Britin lieber Zeit mit ihrer neuen Liebe, Unternehmer Leo Robinton. 

Mit ihm ist Watson schon seit 18 Monaten liiert, hält die Beziehung aber so gut es geht geheim. Als erst kürzlich Fotos der beiden in britischen Medien auftauchten, wurde aber gemunkelt, das Paar könnte sich verlobt haben. Immerhin funkelte am Finger der „Harry Potter“-Beauty ein verdächtiger, wenn auch sehr zarter, Ring.

Wünscht sich Emma Watson ein Baby?
Folgt nach der Hochzeit die Familie? „Emma ist untergetaucht, sie hat sich mit Leo niedergelassen“, plauderte ein Insider aus. „Sie halten sich bedeckt. Vielleicht will sie eine Familie.“

Fix scheint jedenfalls: So schnell wird Emma Watson nicht vor die Kamera zurückkehren. Denn wie ihr Presseagent verriet, „ruht“ ihre Karriere derzeit. Und die Schauspielerin will auch „keine neuen Verpflichtungen“ eingehen.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. März 2021
Wetter Symbol