22.02.2021 20:46 |

„Tagwache mit Kratky“

Robert Kratky bekam Medaille für Bundesheer-Videos

Seit vier Jahren macht Robert Kratky mit „Tagwache mit Kratky“ und „Heer g‘schaut“ millionenfach geklickte Videos, die Einblick in den Alltag von Soldaten des Österreichischen Bundesheers geben. Grund genug für Verteidigungsministerin Klaudia Tanner den Radiomoderator und Gefreiten für besondere Verdienste mit einer „Militär-Anerkennungsmedaille“ auszuzeichnen. 

Für seine „großartige Leistung um das Österreichische Bundesheer“ überreichte Verteidigungsministerin Tanner am Montag dem Radiomoderator die „Militär-Anerkennungsmedaille“, eine hohe militärische Auszeichnung.

Kratky, selbst Gefreiter des Reservestandes betonte bei der Zeremonie: „Ich darf diese Auszeichnung stellvertretend für die eigentlichen Hauptdarsteller dieser Videoserie, nämlich den Soldatinnen und Soldaten des Österreichischen Bundesheers, entgegennehmen.“

Bundesheer-Videos wurden Hits
Alleine „Tagwache mit Kratky“ hatte über 4, 3 Millionen Views auf Facebook, über 1,6 Millionen Aufrufe auf YouTube. Die erfolgreichste Bundesheer-Videoserie wurde mit Gold beim „Austria Video Award“ 2019 und „German Brand Award“
sowie mit Silber beim „Best of Content Marketing“ in Hamburg ausgezeichnet.

Insgesamt entstanden in Zusammenarbeit mit dem Moderator über 33 Videos für die Serien „Tagwache mit Kratky“ und „Heer g´schaut“, welche das Bundesheer und dessen Soldatinnen und Soldaten in all ihren Facetten zeigen.

Matthias Fuchs
Matthias Fuchs
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 02. März 2021
Wetter Symbol