11.02.2021 20:00 |

Dämme sollen Schützen

Stadt Villach setzt Maßnahmen gegen Hochwasser um

Ein umfassendes Hochwasserschutz-Paket hat die Stadt Villach nach den massiven Regenfällen der vergangenen Jahre geschnürt: Gleich mehrere Wälle und Dämme sollen errichtet werden. Noch im März soll die wasserrechtliche Einreichung erfolgen. Läuft alles nach Plan, werden die Bauarbeiten noch heuer starten.

Das Hochwasserschutz-Projekt wird auf vier Abschnitte aufgeteilt. Gleich mehrere Maßnahmen sind entlang der Drau geplant: So soll die Ufermauer im Bereich der Alpen-Adria-Brücke erhöht und die Draulände weiter ausgebaut werden. Mobile Elemente sollen zudem zusätzlichen Schutz bieten.

Von St. Agathen bis zum Baggerhafen am Gailspitz wird ein Damm errichtet; Überflutungs und Ausgleichsflächen geschaffen. Schutzdämme sind auch beim Silbersee sowie beim Technologiepark geplant. Die Mauer bei St. Ulrich wird erhöht und verlegt und der Rückstau in den Seebach durch Uferdämme abgesichert. Beim Magdalenensee werden Drosselbauwerke errichtet. Das rechte Gailufer wird zur ökologischen Ausgleichsfläche umgebaut und der Radweg auf das Straßenniveau angehoben.

„Die Kosten für dieses wichtige Gemeinschaftsprojekt zwischen Stadt und Verbund betragen mehr als 5,2 Millionen Euro“, sagt der zuständige Villacher Stadtrat Harald Sobe.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. Mai 2021
Wetter Symbol