05.02.2021 08:28 |

Drei Verhaftungen

Dornbirner Home Invasion vor der Aufklärung

Im Juni 2020 hatte eine spektakuläre „Home-Invasion“ in Dornbirn in Vorarlberg für Aufsehen gesorgt. Nun konnten drei Verdächtige, die durch ihre Tätigkeit als Schlüsseldienstmitarbeiter mit dem Dornbirner Opfer in Kontakt gekommen waren, in Deutschland geschnappt werden.

Nach den umfangreichen Spurensicherungsmaßnahmen am Tatort durch Beamte des Landeskriminalsamts und des KKD (koordinierten Kriminaldienst) Dornbirn sowie den anschließenden Auswertungen ergaben sich erste vage Verdachtsmomente auf die mutmaßlichen Täter. Dieser Tatverdacht wurde dadurch erhärtet, da zwei der Tatverdächtigen bereits vor zirka einem Jahr als „Schlüsseldienstmitarbeiter“ bei dem späteren Opfer tätig waren.

Die weiteren Ermittlungen des Landeskriminalamtes und des Bundeskriminalamtes sowie mehrerer Dienststellen in Deutschland führten schließlich zur Identifizierung der in Deutschland wohnhaften, mutmaßlichen Täter und zur Konkretisierung des Tatverdachtes. Im August und November 2020 sowie im Jänner 2021 konnten die Verdächtigen - ein 21-jähriger Deutsch-Libanese, ein 20-jähriger Deutsch-Libanese, sowie ein 20-jähriger Deutsch-Iraker - von den zuständigen Polizeidienststellen in Nordrhein-Westfalen (D) ausgeforscht und in weiterer Folge aufgrund der bestehenden europäischen Haftbefehle der Staatsanwaltschaft Feldkirch festgenommen werden. 

Beschuldigte waren Schlüsseldienstmitarbeiter
Die Beschuldigten waren teilweise bei Schlüsseldiensten beschäftigt und im Großraum Deutschland sowie auch in Österreich unterwegs und tätig. Der Tatort in Dornbirn war dem Trio offensichtlich von ihrer beruflichen Tätigkeit bekannt. Zwei der drei Beschuldigten wurden bereits nach Österreich ausgeliefert und befinden sich zurzeit in der Justizanstalt Feldkirch in Untersuchungshaft. Der dritte Mann befindet sich derzeit in Auslieferungshaft und soll in den nächsten Wochen nach Österreich überstellt werden.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 17. April 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
-2° / 6°
wolkig
-1° / 10°
einzelne Regenschauer
-1° / 9°
wolkig
-0° / 10°
wolkig