21.01.2021 09:47 |

In Strassburg

Wegen Nässe: Die Krypta im Gotteshaus verschimmelt

Die Krypta der im Jahr 975 erbauten Pfarrkirche Lieding, die zu den ältesten Gotteshäusern Kärntens zählt, muss dringend saniert werden. Das Gewölbe in der Unterkirche ist feucht und schimmlig. Dechant Johann Rossmann ist besorgt und fordert Unterstützung. Die Diözese arbeitet bereits an einer Lösung.

„Die Krypta ist wirklich mein Sorgenkind. Immerhin zählt die der heiligen Margaretha geweihte Urkirche zu den ältesten im Land“, sagt Dechant Johann Rossmann.

Baulich soll der unterirdische Raum nie verändert worden sein. „Früher haben wir hier auch immer wieder zu Treffen nach Gottesdiensten eingeladen. Die Sessel sind leider alle verschimmelt“, klagt Rossman.

Feuchtigkeit als Problem
Die Unterkirche besticht mit einem wunderschönen Gewölbe. „Das Problem mit Schimmel, Feuchtigkeit und Wasser kommt auch daher, dass die Kirche keine Dachrinnen hat. Das Bundesdenkmalamt hat die vor langer Zeit leider verboten.“

Der Pfarrer versucht nun alles, damit dieses Juwel nicht verfällt. „Es muss unbedingt eine Sanierung stattfinden, ich hoffe auf die Hilfe der Diözese. Es muss rasch etwas passieren.“ Denn auch den rund 200 Jahre alten geschnitzten Figuren drohe der Verfall.

An Lösung wird gearbeitet
Herbert Mikula von der diözesanen Bauabteilung kennt das Problem: „Es gibt keine Dachrinnen, das Wasser vom Steinplatteldach dringt direkt ins Erdreich ein.“ Die Diözese arbeitet daher bereits intensiv an einem teuren Sanierungskonzept. Mikula: „Auch die Fenster im Gewölbe müssen restauriert werden.“ Zudem sollte auch eine dauerhafte Lösung für die Entlüftung geschaffen werden.

Gerlinde Schager
Gerlinde Schager
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. März 2021
Wetter Symbol