19.01.2021 12:27 |

Donaustadt betroffen

3000 Haushalte in Wien stundenlang ohne Strom

Bei 3000 Haushalten in Wien-Donaustadt ist am Dienstagmorgen das Licht ausgegangen - auch Stunden später war der Stromausfall noch nicht behoben. Es waren Gebäude im Bereich Rennbahnweg, Wagramer Straße und Theodor-Kramer-Straße betroffen.

Kurz vor 8.30 Uhr kam es zu dem Stromausfall. Nicht nur Haushalte, sondern auch der Verkehr war davon betroffen: Mehrere Ampeln in der Wagramer Straße waren ausgefallen und mussten von Polizisten geregelt werden.

Bei Baggerarbeiten am Langen Felde war ein Kabel beschädigt worden, was zu dem Blackout führte, berichtete Manuela Gutenbrunner von den Wiener Netzen im Gespräch mit krone.at. Gegen 11.30 Uhr konnte das Problem schließlich behoben werden.

Wiener Stromnetz bietet Versorgungssicherheit von 99,99 Prozent
„Im Durchschnitt dauert ein Stromausfall nur 90 Minuten“, erklärte Gutenbrunner. Normalerweise wird in so einem Fall eine Umschaltung vorgenommen, damit die betroffenen Haushalte schnell wieder mit Strom versorgt werden können. „Doch diesmal hatte leider auch das andere Kabel einen Fehler“, so die Sprecherin. Das Wiener Stromnetz sei generell gut aufgestellt: „Auch wenn es wie ein PR-Gag klingt: Wir haben eine Versorgungssicherheit von 99,99 Prozent - es zählt damit zu den sichersten weltweit“, so Gutenbrunner,

Miriam Krammer
Miriam Krammer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. Februar 2021
Wetter Symbol