15.01.2021 16:18 |

Video zeigt Abgang

Lawine „jagt“ Skifahrer und trifft Tourengeher

In der Axamer Lizum, einem beliebten Skigebiet in Tirol, gingen am Freitag gleich mehrere Lawinen ab. Eine davon löste einen Großeinsatz aus: 20 Einsatzkräfte der Bergrettung und drei Alpinpolizisten suchten nach Verschütteten, in der Luft waren Polizei- und Rettungshubschrauber. Nur wenige schneebedeckte Hügel entfernt löste ein Skifahrer ebenfalls ein Schneebrett aus (siehe Video oben) - glücklicherweise ging dieser Zwischenfall glimpflich aus ...

Während des Großeinsatzes lösten Freerider zwei weitere Lawinenabgänge an benachbarten Hängen aus. Dabei dürfte es glücklicherweise keine Verschütteten gegeben haben. Ein Alpinsportler filmte einen der Abgänge sogar mit. Man erkennt zunächst, wie der Hang ins Rutschen gerät, dann immer mehr Fahrt aufnimmt.

Während der Skifahrer noch mit einem Rechtsschwung entkommen kann, wird ein weiterer Alpinist von den Schneemassen direkt getroffen. Die Wucht der weißen Pracht ebbt aber dann schnell ab, alle Beteiligten bleiben unversehrt.

Warnung vor dem Wochenende
„Bis auf das Unterland und das südliche Osttirol mit Lawinengefahrenstufe 3 haben wir heute die Lawinengefahrenstufe 4 für Tirol ausgegeben. Weiterer Neuschnee begleitet von stürmischen Winden und ein störanfälliger Schneedeckenunterbau sind die wesentlichen Gründe dafür“, erklärte Rudi Mair, Leiter des Lawinenwarndiensts Tirol, am Freitag.

Video: Massive Lawine im Tiroler Ötztal abgegangen

Auch am Freitag herrscht in weiten Teilen Tirols Lawinenwarnstufe 4, also „große Gefahr“. Ein heftiger Lawinenabgang in Niederthai im Ötztal zeigt, wie angespannt die Lage ist.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 08. März 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
1° / 9°
einzelne Regenschauer
0° / 8°
Schneeregen
-0° / 5°
Schneeregen
1° / 9°
Schneeregen
-3° / 9°
wolkig