15.01.2021 14:22 |

Im freien Gelände

Lawine abgegangen: Suche in Tiroler Skigebiet

Nachdem am Freitag bereits ein massiver Lawinenabgang im Tiroler Ötztal gefilmt worden war, bei dem laut Bürgermeister niemand zu Schaden kam, wird von einer weiteren Lawine berichtet. Diese ging am Nachmittag im Skigebiet Axamer Lizum im freien Gelände ab. Laut ersten Informationen gibt es keine Verschütteten.

In der Axamer Lizum, einem beliebten Skigebiet in Tirol, ging am Freitag unterhalb einer Piste eine Lawine im freien Gelände ab. 20 Einsatzkräfte der Bergrettung Axams und drei Alpinpolizisten suchten am Boden nach Verschütteten, in der Luft waren der Polizeihubschrauber Libelle und der Rettungshubschrauber Christophorus 1 unterwegs.

Während des Einsatzes lösten Freerider zwei weitere Lawinenabgänge an benachbarten Hängen aus. Laut ersten Informationen gibt es keine Verschütteten. Zuvor hatten Augenzeugen einen massiven Lawinenabgang in Niederthai im Ötztal gefilmt. Wie der Bürgermeister der Gemeinde Umhausen, Jakob Wolf, der „Krone“ mitteilte, sei dabei kein Schaden entstanden - es handle sich um ein jährlich wiederkehrendes Ereignis.

Warnung vor dem Wochenende
„Bis auf das Unterland und das südliche Osttirol mit Lawinengefahrenstufe 3 haben wir heute die Lawinengefahrenstufe 4 für Tirol ausgegeben. Weiterer Neuschnee begleitet von stürmischen Winden und ein störanfälliger Schneedeckenunterbau sind die wesentlichen Gründe dafür“, erklärte Rudi Mair, Leiter des Lawinenwarndiensts Tirol, am Freitag.

Wintersportler sollten sich am Wochenende unbedingt vorab informieren. Im freien Gelände sei höchste Vorsicht geboten, man solle sich nur im sicheren Alpinbereich aufhalten. Denn bei Sonneneinstrahlung und Triebschneeansammlungen seien weiterhin spontane Lawinenabgänge möglich.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 26. Februar 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-1° / 17°
heiter
-3° / 14°
heiter
-2° / 14°
heiter
1° / 15°
heiter
-3° / 12°
wolkenlos