31.12.2020 21:02 |

Andreas Holzer

Salzburger übernimmt Bundeskriminalamt-Leitung

Schon seit 18. Dezember ist der gebürtige Lungauer Andreas Holzer mit der Leitung des Bundeskriminalamts (BK) vorläufig betraut. Die „Krone“ berichtete bereits über seine wahrscheinliche Bestellung.  Vizekanzler Werner Kogler und Bundespräsident Alexander Van der Bellen müssen der Postenbesetzung noch zustimmen.

Holzer hatte sich bei einer Ausschreibung, die Mitte Dezember zu Ende gegangen war, bei der Bewertungskommission gegen zwei ebenfalls höchstgeeignete Mitbewerber durchgesetzt. Seine Ernennung zum BK-Direktor muss Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) als zuständiger Minister für den Öffentlichen Dienst bestätigen, bevor als letzte Instanz Bundespräsident Alexander van der Bellen am Zug ist und die Bestellung unterzeichnet.

Holzer war zuletzt Leiter der „SoKo Ibiza“ und geriet als solcher zwischen die politischen Fronten. Für Schlagzeilen sorgten unter anderem seine Auseinandersetzungen mit der Wirtschaft- und Korruptionsstaatsanwaltschaft in der Causa Ibiza-Video.

Holzer ist 1993 bei der Bundesgendarmerie in den Dienst getreten und hat in der Kriminalabteilung Salzburg seinen Dienst versehen. Seit 2011 war er Leiter des Büros zur Bekämpfung der organisierten Kriminalität im Bundeskriminalamt. 2018 folgte er Ernst Geiger als Abteilungsleiter für Ermittlungen, Allgemeine und Organisierte Kriminalität im Bundeskriminalamt nach.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 07. Mai 2021
Wetter Symbol