„Krone“-Fußballerwahl

Baumgartner, Szoboszlai, Demir auf Alabas Spuren

Wer wird bei der „Krone“-Fußballerwahl als Jungstar Erbe von Alaba und Co.? Christoph Baumgartner, Dominik Szoboszlai und Rapidler Yusuf Demir sind Favoriten bei der Wahl zum LOTTERIEN.-Jungstar des Jahres.

Für aufstrebende Fußball-Talente ist dieser Titel Bühne und Sprungbrett zugleich. Die Rede ist von der Kategorie „Lotterien-Jungstar“, den die Fans auch heuer bei der „Krone“-Fußballerwahl im Internet unter krone.at/fussballerwahl küren. Die Riege der bisherigen Gewinner führen David Alaba und Marko Arnautovic an. Sie erinnern sich äußerst gerne an diese Auszeichnung zurück: „Das war unsere erste große Ehrung als Fußballer. So etwas vergisst man nie.“

Prominente Sieger
Weitere prominente Sieger sind neben dem aktuellen Hoffenheim-Legionär Florian Grillitsch auch frühere Nationalteam-Leistungsträger wie Christian Fuchs, Martin Harnik, Zlatko Junuzovic und Emanuel Pogatetz.

Gerlinde Wohlauf und Günter Engelhart von den Lotterien betonen: „Es ist sehr spannend für uns, den Weg der Jungstars weiterzuverfolgen. Und man sieht sehr häufig, dass dieser Titel nur der erste sportliche Jackpot im Lauf der Karriere ist.“

Vielversprechende Kandidaten
Auch heuer sind wieder sehr interessante und vielversprechende Kandidaten dabei. Einer der Favoriten ist Hoffenheims Christoph Baumgartner, der in der Bundesliga und im Nationalteam begeistert hat. Ebenfalls sehr hoch im Kurs stehen der gerade für 25 Millionen Euro von Salzburg zu Leipzig gewechselte Dominik Szoboszlai und das Juwel Yusuf Demir. Der Rapidler glänzte in dieser Saison häufig, wurde in der Champions-League-Qualifikation beim 1:2 in Gent mit 17 Jahren, drei Monaten und 13 Tagen dazu jüngster ÖFB-Torschütze der Europacup-Geschichte.

Matthias Mödl, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 07. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten