20.12.2020 14:43 |

Unfall in Ottakring

Sportwagen geschrottet: Fünf Verletzte

Bei einem Verkehrsunfall mit einem Alkolenker sind in der Nacht auf Sonntag in Wien-Ottakring fünf Personen leicht verletzt worden. Ein 23-Jähriger war mit seinem Sportwagen mit rund 1,3 Promille bei Rot über die Kreuzung der Gablenzgasse mit der Fröbelgasse gefahren. Der Toyota Celica kollidierte danach mit zwei weiteren Fahrzeugen. Alle drei Lenker und zwei Beifahrer wurden verletzt, bis auf den 23-Jährigen verzichteten aber alle auf einen Transport ins Spital.

Die Einsatzkräfte wurden um 1.45 Uhr alarmiert. Der 23-Jährige wurde mit Schnittwunden ins Krankenhaus gebracht und nach der Versorgung in häusliche Pflege entlassen, berichtete Polizeisprecher Marco Jammer. Die weiteren Unfallopfer im Alter zwischen rund 25 und 40 Jahren klagten über leichte Schmerzen, lehnten aber die Fahrt mit der Rettung ab.

Bei dem Unfall wurde auch ein Stromverteilerkasten stark beschädigt. Dies führte zum kurzzeitigen Ausfall der Ampelanlage. An den drei Unfallfahrzeugen entstand hoher Sachschaden.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. September 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter