06.12.2020 11:02 |

Sondergenehmigung

„Kasperltheater“: Vettel-Ärger wegen Alonso-Test

Dass Renault von der Automobil-Weltbehörde (FIA) eine Sondergenehmigung erhalten hat, mit Ex-Weltmeister Fernando Alonso die nach der Saison üblichen Testfahrten zu bestreiten, sorgt für große Aufregung. Ferrari-Star Sebastian Vettel spricht von einem „Kasperltheater“.

Dieser „Young-Driver“-Test am 15. Dezember ist eigentlich für junge, nicht aktive Formel-1-Piloten ausgelegt. Der Spanier Alonso, der nächstes Jahr zu Renault zurückkehrt, ist bereits 39 Jahre alt.

„Wieder mal typisch, so ein Kasperltheater mit dieser Extrawurst“, schimpft Vettel gegenüber RTL über die Entscheidung. Alonso, der McLaren 2018 verlassen hatte, wird zwei Tage nach dem letzten Saisonrennen in Abu Dhabi das diesjährige Renault-Auto steuern. Zusätzlich setzt das französische Team den Chinesen Guanyu Zhou ein. Laut den Regeln dürfen Testfahrer nur höchstens zwei Grand-Prix-Rennen absolviert haben - es sei denn, die FIA erlaubt eine Ausnahme.

Auch Vettel wäre gerne schon am 15. Dezember erstmals ins Racing-Point-Auto gestiegen. „Auf jeden Fall. Aber ich bin ein wenig verwundert, wie das ganze Thema jetzt so aufkommt. Die Teams hatten sich doch eigentlich geeinigt, aber nun offenbar doch nicht. Jetzt gibt es wieder Sonderregelungen für alle möglichen Leute“, so der Deutsche.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 15. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten