03.12.2020 18:07 |

Ins Fahrerlager

Emotional: Grosjean kehrt nach Feuer-Unfall zurück

Mit sichtbaren Spuren seines schweren Unfalls ist Haas-Pilot Romain Grosjean ins Formel-1-Fahrerlager von Bahrain zurückgekehrt. Vier Tage nach dem Crash beim Grand Prix in Sakhir humpelte der Franzose am Donnerstag mit einer Schiene am linken Fuß und Bandagen an beiden verbrannten Händen ins Quartier seines Rennstalls.

Der 34-Jährige war am Sonntag kurz nach dem Start in eine Leitschiene gekracht, sein Auto zerbrach dabei und ging in Flammen auf. Wie durch ein Wunder überstand Grosjean den Unfall weitgehend unbeschadet, nach drei Tagen konnte er das Krankenhaus verlassen.

Das Haas-Team twitterte am Donnerstag Bilder von einer innigen Umarmung Grosjeans mit seinem Renningenieur, der ersten seit dem Vorfall. „So herzerwärmend“, schrieb das Team dazu. Grosjean traf auch zwei Feuerwehrmänner sowie Streckenarzt Ian Roberts und dessen Fahrer Alan van der Merwe, die ihm an der Unfallstelle schnell Hilfe geleistet hatten.

Beim vorletzten Saisonlauf in Bahrain wird der Routinier aussetzen und durch den Brasilianer Pietro Fittipaldi ersetzt. Noch ist unklar, ob Grosjean beim Saisonfinale in Abu Dhabi in der nächsten Woche wieder einsatzbereit ist. Zum Jahresende muss Grosjean Haas verlassen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten