30.11.2020 06:58 |

10 Jahre nach Unfall

Samuel Koch: „Hätte besser auf Bauchgefühl gehört“

Am Freitag ist es zehn Jahre her, dass Schauspieler und Stuntman Samuel Koch bei „Wetten, dass..?“ bei einer Show-Einlage die Kontrolle verlor und danach verunfallte. Seither ist er querschnittgelähmt. 

In der „Bild“-Zeitung sprach er über seine Gedanken zu dem Vorfall und wie es dazu kam: „Ich hatte damals schon mehrere Male abgesagt. Irgendwann habe ich nach vielem Abwägen dann zu mir gesagt: ,Okay, ich hab diese Sprünge über Autos schon hundert-, wenn nicht sogar tausendmal gemacht.‘“

Eine folgenschwere Entscheidung, wie er jetzt bilanziert: „Heute denke ich: Ich Vollpfosten hätte mal lieber weniger vernünftig abgewogen und mehr auf mein Bauchgefühl gehört ...“

Adabei Norman Schenz, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Jänner 2021
Wetter Symbol