16.11.2020 12:59 |

Wieder 7 Verstorbene

Zahl der Intensivbetten wird auf 60 aufgestockt

Die aktuellen Corona-Fallzahlen zeigen in Kärnten 182 Neuinfektionen, damit gibt es 3.828 aktive Corona-Fälle. Sieben Personen sind verstorben. Am Dienstag startet das Pilotprojekt mit Antigentests in Klagenfurt und Villach und die Zahl der Intensivbetten wird auf 60 aufgestockt.

Bei den Verstorbenen handelt es sich um fünf Frauen und zwei Männer; alle geboren zwischen 1927 und 1949. Damit steigt die der Zahl der Corona-Toten auf 85. Weil von den kärntenweit bestehenden 40 Intensivbetten bereits 25 belegt sind, wird die Zahl auf 60 erhöht. Das Koordinationsgremium des Landes hat das nach seiner Beratung am Montag bekannt gegeben.

Dazu finden bereits entsprechende Abstimmungsgespräche mit den Krankenhausbetreibern statt. Ausgebaut werden auch der mobile Palliativ-Dienst sowie der Visitendienst für Corona-Patienten, die ihre Erkrankung zu Hause auskurieren.

Wie das Land mitteilt, sind vom Bundesheer weitere 35 Einsatzkräfte für das Contact-Tracing angefordert worden. Derzeit stehen 285 Personen dafür im Einsatz. 53 sind ausgebildete Amts- und Epidemieärzte. Dazu kommen 64 Soldatinnen und Soldaten.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 05. Dezember 2020
Wetter Symbol