Er tritt zurück

Nach Szoboszlai-Hammer geht Island-Teamchef Hamren

Nach der verpassten Qualifikation für die Fußball-EM ist der Trainer der isländischen Nationalmannschaft zurückgetreten. Der Schwede Erik Hamren sagte am Samstag bei einer Pressekonferenz, es sei immer sein Ziel gewesen, die Mannschaft zur EM zu bringen und dann jemand anderen übernehmen zu lassen. Das sei nicht gelungen. Im März beginnt die WM-Qualifikation. „Dann ist es meiner Meinung nach besser, dass jemand anderer übernimmt und Island zur WM führt“, so Hamren, dessen Mannschaft am Donnerstag erst in der Nachspielzeit von Salzburgs Szoboszlai ins Tal der Tränen geschickt wurde.

Island hatte mit einer 1:2-Niederlage gegen Ungarn den Einzug in die EM 2021 verpasst. Red Bull Salzburgs Dominik Szoboszlai schoss den entscheidenden Treffer in Minute 92. Die letzten beiden Spiele unter Hamrens Führung sind die Nations-League-Begegnungen gegen Dänemark an diesem Sonntag und England am Mittwoch.

Der 63-jährige Hamren hatte vor zwei Jahren den Trainerposten von Heimir Hallgrimsson übernommen. Das erste und bisher letzte Mal gelang der isländischen Nationalmannschaft die Teilnahme an der EM 2016, wo sie bis ins Viertelfinale kam. Damals unter dem schwedischen Trainer Lars Lagerbäck, der jetzt die norwegische Nationalelf trainiert. 2018 feierten die Isländer ihr WM-Debüt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 14. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten