14.11.2020 06:02 |

In Keller verschanzt

Terror hautnah erlebt: „Wenn er kommt, war‘s das“

Mit Freunden wollte Daniel M. (22) die Nacht vor dem Lockdown noch mit ein paar Bier feiern. Dass das Trio überlebte, grenzt an ein Wunder. Gemeinsam mit anderen half er, ohne viel nachzudenken, den Verletzten der Wiener Terrornacht. Seitdem ist ihm klar: „Es kann alles so schnell gehen, alles andere ist banal.“

Montag, 2. November: Der Schanigarten beim „Philosoph“ im Bermudadreieck war voll, Daniel und seine Freunde mussten auf einen Tisch warten - was zur Rettung werden sollte. Der Kellner schlug nach den ersten Salven gegen die Scheibe, rief: „Alle rein, alle rein!“ Die Tore zum Keller wurden geöffnet, Schüsse waren zu hören. „Es war surreal, aber alle blieben ruhig, es brach keine Panik aus“, so M.

„Darüber sprechen ist meine Therapie“
Dennoch: „Wir wussten: Wenn der runterkommt, war’s das.“ Trotzdem verarztete man gemeinsam fünf Verletzte, trug die Verwundeten unter WEGA-Schutz zu den Rettungswagen. Daheim angekommen, musste M. erst realisieren, was passiert war. Seither versucht er, so oft wie möglich darüber zu sprechen. „Das ist meine Therapie“, so der Wiener.

Eines ist für ihn aber klar: „Am ersten Tag nach dem Lockdown werden wir wieder zum ,Philosophen‘ auf ein Bier gehen. Das ist die beste Medizin.“

Stefan Steinkogler, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 01. August 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter