13.11.2020 05:45 |

In ganz Kärnten

Vorbereitungen für die Zeit nach der Krise

Der Lockdown stellt für alle eine sehr große Herausforderung dar. Doch statt zu jammern, nutzen einige Unternehmer die Zeit, um ihre Betriebe wieder auf Vordermann zu bringen.

Leere Betten, leere Tische und viel Freizeit: So sieht derzeit der Alltag in den Restaurants, den Hotels und den Thermen in Kärnten aus. Einige Unternehmer lassen sich allerdings nicht unterkriegen und nutzen die Zeit für intensive Reinigungen, Maler- sowie Umbau und Sanierungsarbeiten.

Das wohl ambitionierteste Projekt hat sich der Brennseehof in Feld am See vorgenommen. Dort werden nämlich 25 Zimmer renoviert „Bis Weihnachten sollten wir damit fertig sein. Wir hoffen, dann wieder öffnen zu können“, erklärt die Hoteliersfamilie Palle. Doch damit nicht genug: Es werden außerdem drei neue Tennisplätze inklusive eigenem Klubhaus gebaut. Somit wird das Hotel auf stolze zwölf Tennisplätze kommen. „Ab Frühling sind die neuen bespielbar“, verspricht die Familie. 1,2 Millionen Euro kosten die Bauvorhaben.

Auch in der Gastro wird fleißig für den Neustart gearbeitet. „Nun haben wir genug Zeit, um die Herbstdekoration abzuhängen und alles weihnachtlich zu schmücken“, sagt Hans Pressinger vom Gasthof Bacher in Villach. Auch im Gasthaus Bacchus im Herzen der Draustadt wird geputzt und ausgemalt. „Jetzt können wir das Lager gründlich aufräumen“, freut sich Chef Harald Schuschnig.

In Bad Kleinkirchheim wird in der Therme St. Kathrein ein Feinschliff vorgenommen. „Die Silikonfugen der Rutsche werden erneuert sowie neue Fliesen vor der Außensauna angebracht“, erklärt Geschäftsführer Bernd Kroos.

Dorian Wiedergut
Dorian Wiedergut
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 06. Mai 2021
Wetter Symbol