11.11.2020 06:40 |

Auch Munition dabei

Mit Cannabis eingereist: „Gegen Kopfschmerzen“

750 Gramm Cannabis und 50 Schuss Pistolenmunition wollte ein Kroate von Slowenien über Kärnten nach Deutschland schmuggeln. Aufmerksamen Zollbeamten gelang es jedoch, den 50-Jährigen am Grenzübergang Karawankentunnel zu stoppen. Er gab an, dass er das Suchtgift dringend gegen Kopfschmerzen benötige...

„Das in Kunststofffolie verpackte und 750 Gramm schwere Cannabis entdeckten die Beamten im Gepäck des 50-Jährigen. Er habe das Suchtgift nach eigenen Angaben in Kroatien angepflanzt und vor seiner Abreise geerntet“, bestätigt Vincenz Kriegs-Au, Pressesprecher vom Bundesministerium für Finanzen.

Suchtgift gegen Kopfschmerzen
Nach der Sicherstellung am Grenzübergang Karawankentunnel hat der Kroate die Zollfahnder sogar noch angefleht, ob er das Hasch nicht behalten könne, da er es sonst teuer in Deutschland kaufen müsse. „Der Lenker gab an, dass er das Suchtgift dringend gegen seine starken Kopfschmerzen brauche“, schildern Zollfahnder.

Pistolenmunition versteckt
Dem nicht genug, entdeckten die Beamten auch noch 50 Stück Pistolenmunition, die der Kroate in seinem Cabriolet versteckt hatte. „Er konnte jedoch keine Waffenbesitzkarte vorweisen.“ Der 50-Jährige wurde angezeigt, das Suchtmittel und die Patronen wurden sichergestellt. 

Elisa Aschbacher
Elisa Aschbacher
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. Mai 2021
Wetter Symbol