09.11.2020 14:55 |

Jubiläum in Friesach

Uhrmacher Kogler: 100 Jahre der Zeit auf der Spur

100 Jahre und kein Stück leise ticken die Uhren im Friesacher Uhrmacherbetrieb Kogler. Kürzlich feierte die Manufaktur am Hauptplatz ihr Jubiläum. Von traditionellen Zeitanzeigen bis zu „be banana“ - im Familienbetrieb wird viel angeboten. In der neuen Werkstatt kann man Meistern sogar über die Schulter schauen.

1920 fand nicht nur die Kärntner Volksabstimmung statt, auch in Friesach fiel in der Familie Kogler die Entscheidung, eine eigene Uhrmacherwerkstatt zu eröffnen. In der Zwischenzeit sind nicht nur Trends gekommen und gegangen.

Familienbetrieb in vierter Generation
Heute leiten Stefan und Katrin Kogler den Familienbetrieb in vierter Generation. Ihnen ist Kärntens erste „Selbst-mach-Uhr“ zu verdanken. Mit „be banana“ sind bis zu 33.333.333 Gestaltungsmöglichkeiten möglich. Online können Band, Farbe des Ziffernblattes oder Zeigerform ausgewählt werden.

Uhrmacher aus Friesach
Wer möchte, kann auch direkt im Geschäft am Friesacher Hauptplatz seine Wahl treffen. Dort kann man den Uhrmachern bei der Arbeit sogar über die Schulter blicken. Die Familie hat investiert und ihren Traum einer kleinen Schauwerkstatt im Betrieb erfüllt. Kein einfaches Projekt, immerhin gilt Fingerspitzengefühl und äußerste Reinlichkeit beim Uhrenbau.

Pünktlich zum 100-jährigen Jubiläum wurde die Familie von der Stadtgemeinde Friesach und der Wirtschaftskammer Kärnten ausgezeichnet.

Elisabeth Nachbar
Elisabeth Nachbar
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 27. Juli 2021
Wetter Symbol