Anschlag in Wien

Zwei weitere Verdächtige in U-Haft genommen

Wien
08.11.2020 14:38

Im Zusammenhang mit dem Terroranschlag in der Wiener Innenstadt, bei dem am Montagabend von einem Attentäter vier Menschen erschossen wurden, hat das Landesgericht für Strafsachen am Sonntag über zwei weitere Männer die U-Haft verhängt. Es handelt sich um Verdächtige im Alter von 21 und 23 Jahren, die dem Umfeld des Täters Kujtim F. angehört haben dürften, teilte Gerichtssprecherin Christina Salzborn mit.

Damit befinden sich mittlerweile zehn Männer im Alter zwischen 16 und 24 Jahren in U-Haft. Die Staatsanwaltschaft prüft, ob die Verdächtigen allenfalls in Vorbereitungshandlungen des 20-jährigen Attentäters verwickelt bzw. eingeweiht waren. Sie dürften den Mann jedenfalls gekannt haben, zumindest einige von ihnen würden die radikalislamische Gesinnung des IS-Sympathisanten teilen, heißt es.

Nun auch Reisebegleiter in Haft
Unter den in U-Haft Genommenen befindet sich ein 22-Jähriger, der Kujtim F. im Herbst 2018 auf einer Reise Richtung Syrien begleitet hatte, wo sich beide der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) anschließen wollten. Sie wurden in der Türkei aufgegriffen, dort inhaftiert, nach mehreren Monaten nach Österreich zurückgeschickt und im April 2019 in Wien wegen terroristischer Vereinigung verurteilt.

Der Attentäter Kujtim F. war einschlägig vorbestraft und erst im Dezember 2019 aus der Haft entlassen worden. (Bild: zVg, APA/Herbert Neubauer, Krone KREATIV)
Der Attentäter Kujtim F. war einschlägig vorbestraft und erst im Dezember 2019 aus der Haft entlassen worden.

18-Jähriger bestärkte Syrien-Pläne des Täters
Ein weiterer U-Häftling - ein 18 Jahre alter Bursche - soll den Attentäter und dessen Reisebegleiter 2018 bestärkt haben, sich dem IS anzuschließen. Der damals 16-jährige Jugendliche soll deren Reisepläne zumindest mit Worten unterstützt haben. Aufgrund dessen war nach Informationen der APA zum Zeitpunkt des Anschlags gegen den 18-Jährigen ein staatsanwaltschaftliches Ermittlungsverfahren anhängig.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele