04.11.2020 07:53 |

„Bin unparteiisch“

Commerzialbank-Skandal: Wirbel um neue Assistentin

Sandra Prükler hatte einen guten Job, sie war die „rechte Hand“ von Christian Illedits – SPÖ-Landesrat vor dem burgenländischen Skandal um die Commerzialbank. Der Politiker trat wegen Geschenkannahme zurück. Prükler blieb und ist nun Mitarbeiterin des Verfahrensrichters in der „Pleite-Causa“. Der Wirbel ist groß.

Am Donnerstag sind im U-Ausschuss in Eisenstadt die Einvernahmen der ersten Zeugen geplant. Geladen sind neben Finanzminister Gernot Blümel die beiden Hauptbeschuldigten, Ex-Bankchef Martin Pucher und seine Vorstandskollegin Franziska Klikovits sowie zwei Whistleblower. Einer der Letztgenannten hatte die Behörden bereits 2015 vor dem Millionen-Betrug gewarnt. Wegen des Terroranschlags in Wien fordert die ÖVP Burgenland eine Verschiebung der Sitzung: Dreitägige Staatstrauer sei zu respektieren, wird erklärt.

Hinter den Kulissen des U-Ausschusses rumort es. Im Fokus: Sandra Prükler. Sie war treibende Kraft im Büro von Ex-Landesrat Christian Illedits. Wie berichtet, hat der SPÖ-Politiker seinen Rücktritt erklärt, weil er vom SV Mattersburg ein Goldblatt der Skandalbank um 5400 Euro als Geschenk erhalten hatte.

„Ich bin unparteiisch“
Zuletzt war Prükler für Illedits’ Nachfolger tätig, nun soll sie Verfahrensrichter Walter Pilgermair im U-Ausschuss unterstützen. Die Kritik hinter vorgehaltener Hand ist für die Mitarbeiterin der Landtagsdirektion nicht nachvollziehbar. Ihr Kommentar zur „Krone“: „Ich bin unparteiisch.“

Sandra Ramsauer und Karl Grammer, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. Juni 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
22° / 34°
heiter
20° / 36°
heiter
22° / 35°
einzelne Regenschauer
22° / 34°
heiter
20° / 35°
einzelne Regenschauer