31.10.2020 07:39 |

Alex in der Klemme

Petition gegen Zverev nach Gewaltvorwurf gestartet

Auf der weltweit größten Kampagnenplattform Change.org wurde eine Petition gegen den deutschen Tennis-Star Alexander Zverev (23) gestartet. Der Hamburger war in den letzten Tagen von seiner Ex-Freundin Olga Sharypova mit Gewaltvorwürfen  konfrontiert. Jetzt sehen viele Handlungsbedarf bei den Tennis-Profi-Organisationen.

Alexander Zverev hat bewegte Wochen hinter sich. Sportlich läuft es exzellent, nur privat, da geht es derzeit drunter und drüber. Eine seiner Ex-Partnerinnen erwartet ein Kind von ihm, eine andere „Ex“, Olga Sharypova, beschuldigt ihn auf Instagram und wirft ihm mehrfache Gewalt vor.

Petiton will Druck auf ATP ausüben
Das rief eine gewisse „Shauni R.“ auf der Kampagnenplattform „change.org“ auf den Plan, eine Petition gegen Zverev zu starten. Ziel: sein Ausschluss von den ATP-Turnieren. Man will Druck auf die Spielervereinigung ausüben, damit die gegen den Kölner Double-Gewinner vorgeht. Bis Samstagmorgen hielt die Petition bei 150 Unterschriften.

Wáhrend Zverev die Vorwürfe zurückweist, droht die Russin Sharypova mit weiteren Enthüllungen. Und auf Instagram hat sie eine riesige Bühne dafür. Neben ihren 8.815 Followern werden wohl noch Millionen den Fall verfolgen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 02. Dezember 2020
Wetter Symbol

Sportwetten