21.10.2020 14:54

Gastro und Hotellerie

Österreich-Gutschein? „Wir brauchen Kraftakt“

Für den bevorstehenden Wintertourismus gibt es Corona-bedingt noch viele Fragezeichen. Um die heimische Wirtschaft anzukurbeln, brauche es aber auf jeden Fall sogenannte Österreich-Gutscheine, sagt Roman Hebenstreit, Vorsitzender Gewerkschaft vida, im News-Talk mit Moderatorin Raphaela Scharf. „Wir brauchen in der Hotellerie und der Gastronomie einen Kraftakt. Diese Branche steht tatsächlich an der Kippe, vor allem die Stadthotellerie ist in einer dramatischen Situation“, mahnt Hebenstreit.

„Da gab es unsererseits immer wieder Bemühungen, dass das Geld, das gebraucht wird, zum richtigen Zeitpunkt fließt - das ist immer noch ein Riesenthema.“ Letztendlich brauche es einen „Drive“ in die Kaufkraft, so Hebenstreit. Daher die Idee: „Den Menschen etwas in die Hand zu geben, um sie dazu zu motivieren, in Österreich entsprechend zu konsumieren, die Umsätze zu steigern und damit letztendlich Arbeitsplätze zu sichern.“

Das ganze Interview sehen Sie im Video oben.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen