Hepatitis C-Opfer

Landtag gegen Streichung der Versehrtenrente

Einige Hundert Menschen bundesweit haben sich in den 80er- und 90er-Jahren bei Plasmaspenden mit dem Hepatitis C-Virus infiziert. Neue Therapien haben nun bessere Heilungschancen mit sich gebracht, was aber zur Streichung der Versehrtenrente der AUVA führen kann. Der oö. Landtag möchte helfen.

Der Landtag appelliert – auf Initiative von SPÖ-Gesundheitssprecher Peter Binder – einstimmig an den Bund, den Opfern dieses Medizinskandals zu helfen, ihre Versehrtenrenten zu behalten bzw. sie ihnen zu ersetzen. Denn wenn durch die neuen Therapien die (theoretische) Erwerbsfähigkeit nun wieder hergestellt wird, würde das – aufgrund der Rechtslage – zu einer Streichung der Versehrtenrente durch die AUVA (Unfallversicherungsanstalt) führen. Denn für diese Leistung ist Erwerbsunfähigkeit die Voraussetzung. Doch die heute 65- oder 70-jährigen Betroffenen haben meist lange Leidensgeschichten mit hohen Einkommensverlusten hinter sich. Die AUVA prüft bereits rechtlich tragfähige Lösungen für Härtefälle.

Werner Pöchinger, Kronen Zeitung

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 04. Dezember 2020
Wetter Symbol