13.10.2020 09:17 |

Heiße Affäre

Lily James knutscht verheirateten Dominic West

Lily James hat es nach der Trennung von ihrem Freund Matt Smith offensichtlich wieder voll erwischt. Mit ihrem Serienkollegen Dominic West hat die schöne Britin jetzt heiße Küsse getauscht. Das Problem: Der 50-Jährige ist verheiratet ...

Derzeit stehen Lily James und Dominic West gemeinsam für eine BBC-Produktion vor der Kamera. Doch offenbar verstehen sich die beiden Schauspieler auch abseits des Sets mehr als gut. Paparazzi haben die 31-Jährige und den „Tomb Raider“-Star nun nämlich knutschend und wild turtelnd in Rom abgelichtet.

In einem Restaurant in der italienischen Metropole kamen sich James und West näher, tauschten verliebte Küsse aus. Weitere Aufnahmen, die die „Daily Mail“ veröffentlichte, zeigen die Kollegen beim romantischen Spaziergang durch die „Ewige Stadt“.

Wests Ehefrau „am Boden zerstört“
Soweit kein Problem. Immerhin hat sich Lily James erst Anfang des Jahres von ihrem langjährigen Freund Matt Smith getrennt und ist derzeit Single. Anders als das G‘spusi der hübschen Britin, die unter anderem in „Mamma Mia 2“ zu sehen und das Testimonial von Vöslauer war. Denn Dominic West ist seit 2010 mit der irischen Landschaftsdesignerin und Aristokratin Catherine Fitzgerald verheiratet. Mit ihr hat der 50-Jährige vier Kinder.

Die betrogene Ehefrau, die von der Affäre ihres Ehemannes durch die Presse erfahren haben soll, sei „am Boden zerstört“, verriet ein Freund der Presse. „Sie hat versucht, ihn anzurufen, aber er geht nicht ran. Sie ist komplett geschockt, weil sie nicht wusste, was hinter ihrem Rücken vor sich ging.“ Das Paar habe keinerlei Eheprobleme gehabt, die Bilder ihres verliebten Gatten hätten sie „aus dem Nichts heraus getroffen“, so die Quelle.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 28. Oktober 2020
Wetter Symbol