Bereits in Quarantäne

Nun auch zwei Corona-Fälle im Vorarlberger Landtag

Vorarlberg
12.10.2020 14:38

Nun hat das Coronavirus auch den Landtag in Vorarlberg erreicht. Zwei SPÖ-Abgeordnete wurden positiv auf das Virus getestet. Beide Politiker haben sich bereits in häusliche Quarantäne begeben. 

Das fängt ja gut an! Kaum zum neuen Bürgermeister von Bregenz gewählt, muss Michael Ritsch (SPÖ) schon das Bett hüten. Er und die Landtagsabgeordnete Elke Zimmermann wurden positiv auf Corona getestet. Die Symptome traten kurz nach der letzten Landtagssitzung am vergangenen Mittwoch auf.

Teststraße für Landtagsabgeordnete
Als Reaktion auf die beiden Infektionen wurde noch am Montag eine Teststraße im Landhaus eingerichtet. Regierungsmitglieder, Landtagsabgeordnete und deren engste Mitarbeiter können sich dort testen lassen, die Ergebnisse sollen bereits am nächsten Tag vorliegen. Auf diese Weise soll das reibungslose Weiterlaufen der Regierungsgeschäfte gewährleistet werden. Michael Ritsch und Elke Zimmermann haben sich unterdessen in Quarantäne begeben. 

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Vorarlberg Wetter
8° / 16°
heiter
8° / 18°
heiter
9° / 18°
heiter
8° / 18°
heiter



Kostenlose Spiele