12.10.2020 08:05 |

Sollen entfernt werden

Kurioser Fund: Oldtimer in Waldstück entdeckt

Vergrabene Oldtimer hat ein Spaziergänger in einem Wald in Rubland bei Paternion in Kärnten entdeckt. Der Finder möchte den Autofriedhof, auf dem sich sogar ein Wrack eines VW Käfer befindet, aus der Natur entfernen. Jetzt sucht er nach dem Grundstücksbesitzer. Niemand weiß, wem die Autos gehören ...

„Früher hat man ständig alles im Wald vergraben und der Natur überlassen. Doch in der heutigen Zeit geht das nicht mehr. Das ist eine Frechheit. Die Autos gehören aus dem Wald entfernt“, sagt der Spaziergänger, der auf den Autofriedhof in Rubland gestoßen ist. Der Kärntner hat sich bereits an die Gemeinde gewandt, um den Grundstücksbesitzer ausfindig zu machen: „Noch konnte mir aber nicht geholfen werden. Ohne die Zustimmung vom Eigentümer sind uns die Hände gebunden. Eine Entfernung der Wracks würde sonst sogar als Diebstahl gelten.“

Die nächste Herausforderung: Das Waldstück, in dem insgesamt zwei Oldtimer ruhen, ist nur schwer zugänglich. „Der ganze Weg zu den Wracks muss freigemacht werden“, sagt der Einheimische.

Die Fahrzeuge sollen trotz ihres Zustandes noch sehr gefragt sein. „Es gibt bereits genug Interessenten, die genau solche Autos suchen. Ich hoffe, dass wir eine Lösung finden.“

Elisa Aschbacher
Elisa Aschbacher
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 24. Oktober 2020
Wetter Symbol