05.10.2020 23:03 |

Mordalarm

Wien-Favoriten: Zwei Leichen in Wohnung gefunden

Mordalarm in der Per-Albin-Hansson-Siedlung! Am Montagabend entdeckten Polizisten in einer Wohnung im zehnten Wiener Gemeindebezirk zwei Leichen. Die Tatortgruppe sicherte sofort Spuren. Laut ersten Informationen dürfte es sich um ein Kapitalverbrechen in dem 14.000-Einwohner-Gemeindebau handeln.

Nachbarn schlugen am Montag gegen 19 Uhr Alarm: Als Beamte in der Per-Albin-Hansson-Siedlung eintrafen, stießen sie in einer Wohnung in dem 14.000 Einwohner umfassenden Gemeindebau auf zwei Leichen. „Dabei handelte es sich um einen Mann und eine Frau“, so Polizeisprecher Marco Jammer zur „Krone“. Der 33-Jährige soll die 30-Jährige getötet und sich danach selbst das Leben genommen haben.

Die näheren Umstände sind Gegenstand von Ermittlungen. Es dürfte der 18. Frauenmord in Österreich in diesem Jahr sein, der letzte geschah vor zwei Wochen: Bei Kledering (NÖ) soll ein Mann seine Ehefrau mit einem Messer tödlich verletzt haben.

Matthias Lassnig und Christoph Budin, Kronen Zeitung 

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. Oktober 2020
Wetter Symbol